Suche

Journalismus im Fernstudium am deutschen Journalisten Kolleg

Auf diesem Onlinetagebuch schreibt Frede Ferber über seine Erlebnisse während des Fernstudiums zum Journalisten am deutschen Journalisten Kolleg / Berlin

Tag 303 bis 312 – Pause

Geht nicht - drei Konzerte, der Schulabschluss und der Nachwuchs? Ich muss pausieren:-) komme wieder am 25. Juli...

Tag 302

Politik der kleinen Schritte. Der Junior hat mich ans Sofa gefesselt. Ist zwar schön, schaffe aber in einer kleinen Einheit eine schriftliche Aufgabe. Bis zu den Sommerferien muss ich noch durchhalten.

Tag 300 bis 301

Sind im Wochenbett und Konzerten gefangen.

Tag 299 – Fragekatalog Bezugsgruppe

Aufgrund der Aufgabe "Wenn Sie relevante Bezugsgruppen für eine Kampagne erkunden, welche Fragen stellen Sie?" habe ich folgenden Fragekatalog zusammengestellt, der gerne als PDF heruntergeladen werden kann. Wer den erweitert, soll mir das bitte schicken. Fragenkatalog Bezugsgruppen Alter: Wie alt ist... weiterlesen →

Tag 298 – Oh weh….

Ja, ich muss Abstand von der Idee nehmen, dass dieses Studium so schnell abgeschlossen wird, wie das Social Media Ding. Eigentlich sollte ich gerade Gastbeiträge auf irgendwelchen Elternblogs schreiben "Warum mein Handy beim kochen mein wichtigster Freund geworden ist" :-)... weiterlesen →

Tag 297 – Der Rest…

Heut noch den kurzen Rest der Online PR durchgearbeitet. Ist ein wenig schmal geworden, das Kapitel.:-)  

Tag 296 – Social Media und PR

Social Media und PR Hier empfehle ich mein altes Tagebuch über meine Ausbildung zum Social Media Manager zu besuchen. Hier ein paar schnelle Tips: Bezugsgruppen im Web suchen und analysieren. Wo treiben die sich rum? Lernen Sie die Gruppe kennen... weiterlesen →

Tag 295 – Da geht heut nichts…

Ein Vorstellungsgespräch, davor Meeting, dann noch Unterricht? Heute ging leider gar nichts:-( Dazwischen noch einen Newsletter für die Musikschule Oton in Ehingen, Pfuhl und Ulm schreiben.

Tag 294 – das Drehbuch 

In der UmsetzungsphaseDrehbuch  Hier sind alle Zeitangaben und ein Maßnahmeplan in zeitlicher Reihenfolge aufgezeigt. Hier gilt es folgendes zu beachten. - Spannung erzeugen, schaffen Sie immer wieder Neugierde - Auf die Bedürfnisse der Bezugsgruppen achten - Das Füttern der Presse... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑